Hamburger Seniorenmeisterschaften 2019

Ein Bericht von Bernd Herbst.

Hamburger Seniorenmeisterschaften 2019

TuS Germania Schnelsen nahm mit einer kleinen, aber schlagkräftigen Truppe an den Meisterschaften 2019 teil.

In der Herren-Klasse 50 (S50) spielte Ralf Heydenreich gegen allerdings übermächtige Konkurrenz, wie z. B. die ehemaligen Senioren-Europameister Christlieb und Mocker. Ein Podestplatz blieb somit verwehrt.

Bei den Damen 50 hatte zwar Petra Vogel die Ehre, mit Uwe Christlieb im Mixed antreten zu dürfen, auch hier reichte es allerdings nicht zu einem Platz unter den ersten Vier.

In der Klasse S 60 spielten bei den Herren Andreas Haensel und Lothar Harms. Bei vier Teilnehmern im Doppel erreichten sie den Pflichtplatz als Dritter.

Im Einzel scheiterte Andreas Haensel nur knapp an einer Qualifikation für die Norddeutsche Meisterschaft.

Lothar hatte eine zu starke Vorrundengruppe, um weiterkommen zu können.

Andrea Haensel erreichte mit ihrem Ehemann Andreas den Pflichtplatz als Dritter im Mixed.

Im Einzel qualifizierte sie sich für die Norddeutschen Meisterschaften.

In der Schadensklasse 70 nahmen Bernhard Lampe und Bernd Herbst teil.

Bernhard Lampe hatte in der Vorrundengruppe mit dem übermächtigen Heinz-Peter Louis zu tun, dadurch kam er nicht weiter. Im Doppel erreichte er Platz 3. Bernd Herbst scheiterte wieder einmal im Endspiel gegen Louis und hatte das Glück, dass er mit Heinz-Peter Louis einen Doppelpartner hatte, der Bernd zum Meistertitel mit „durchschleppte“.

Andrea Haensel und Bernd Herbst werden somit Germania bei den Norddeutschen Meisterschaften in Kienbaum in Brandenburg vertreten.

3 Gedanken zu „Hamburger Seniorenmeisterschaften 2019

  • Es ist erfreulich, dass auch „ältere Semester“ in die Tastatur eines Computers greifen und über das sportliche Geschehen in unserem Verein, oder dessen Umfeld, berichten. Gerade, wenn man nicht mehr aktiv in der Abteilung tätig ist, freut man sich, wenn man über unsere HP Informationen erhält.
    Wenn sich nur vier oder fünf Mitglieder finden würden, die regelmäßig über das Geschehen im TT-Sport berichten, könnte sich diese Seite zu einer herrlichen Informationsquelle entwickeln !!!

  • Hallo Bernd und andere Schreiber:

    Ein kurzer knapper und toller Bericht. Weiter so.
    Auch andere rufen diese Berichte auf.
    Es war wirklich eine tolle Meisterschaft, nicht nur, weil ich gute Erfolge erzielte sondern auch die Stimmung und Organisation waren sehr gut.
    LG Lutz Mocker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.