Tischtennis nach außen tragen

Werbung: Unsere Freundin Thanh hat für ihren Tischtennis Kollegen Ole Markscheffel für sein neues Label Ping Pong People gemodelt.

Hier wird Freizeitkleidung für Tischtennis SpielerInnen mit fair-trade und Biobaumwolle von Ole selbst bestickt in der Familienstickerei seiner Eltern in Bargteheide. Die Logos hat die Künstlerin Tessa designt. Erst nach der Bestellung wird das Kleidungsstück produziert, sodass nichts in der Tonne landet. Außerdem wird zu jeder Bestellung 1€ an PingPongParkinson Deutschland e.V. gespendet. Also wenn ihr das zu Weihnachten verschenken wollt, bestellt rechtzeitig!;)

Tischtennis bringt Menschen zusammen, was sich am Besten mit der „Younite“ Kollektion zeigt.

Mit der Food Pong Collection wird zum Beispiel auf Tischtennis Insider, wie die „Banana“, „Strawberry“, „der eiert“ oder „gut gefischt“ hingewiesen.

Bei der Cosmopongitan Kollektion kann man sein Kleidungsstück mit seinem Tischtennis Ort zum Beispiel „Schnelsen“ oder „Hamburg“ bedrucken lassen.

Es gibt Pullover, Kapuzenpullover mit und ohne Reißverschluss in der allround Farbe Grau. Dazu kommen rundkragen T-Shirts in weiß und schwarz. Das alles gibt es in folgenden Größen: Bei den Männern fangen sie bei S an. Bei den Damen bei XS. Achtung! Der Schnitt ist tailliert und fällt bei den Damen schmaler als üblich aus. Schaut bestenfalls nochmal in die Größentabelle.

In der „Timeless“ Kollektion kommt dann Farbe hinzu: blau, bordeaux und grün mit einem Tischtennis Schläger Logo in der entsprechenden Farbe. Als letztes darf die Ping Pong People Beanie für die kalten Tage nicht fehlen.

Heute macht der Online Shop! Also schaut auf https://pingpongpeople.com/ vorbei!:)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.