Die Mini-Meisterschaft macht Halt in Schnelsen

Die Mini-Meisterschaften sind eine feste Größe, wenn es um Jugendturniere im Tischtennis geht. Hier geht es darum Spieler und Spielerinnen (des Jahrgangs 2007 und jünger), die noch keine TTR-relevanten Spiele gemacht haben, an den Wettkampfsport heranzuführen. In diesem Jahr haben Rafael und ich uns entschieden einen Bezirksentscheid des Turniers auszurichten. Dabei hoffen wir natürlich, dass einige unseren VereinsspielerInnen gute Leistungen zeigen können, aber auch darauf eventuell einige talentierte HobbyspielerInnen zu entdecken. Solltet ihr Interesse daran haben teilzunehmen, meldet euch gerne 🙂 Wenn es neue Informationen gibt, werden wir sie hier mit euch teilen. Stattfinden wird das Turnier am 29.02 um 11 Uhr im Anna-Susanna-Stieg (vordere Halle der Grundschule).

2 thoughts on “Die Mini-Meisterschaft macht Halt in Schnelsen

  • Hallo Sport-Freunde.
    Ich sehe mir jeden Tag diese HP an. Wurde bisher über die Mini-Meisterschaft nichts geschrieben oder finde ich den Bericht nicht? Hoffentlich sind dies nicht die Anzeichen der ersten Ermüdungserscheinungen, wie sie auf den meisten HP`s irgendwann sichtbar werden.

    • Hallo Dieter,
      bei den Mini-Meisterschaften war ich nicht anwesend und konnte deswegen keinen Erfahrungsbericht schreiben. Zudem war ich diese Woche nicht im Dienst und werde aufgrund des Corona-Virus auch in den kommenden Wochen der Sporthalle fern bleiben.
      Sollte es dennoch Neuigkeiten geben, werden sie natürlich auf der Homepage erscheinen.
      LG Aaron

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.