Das Schnuppermobil zu Gast an der Schule Anna-Susanna-Stieg

Am Freitag den 1. Dezmber 2017 kam das Schnuppermobil, eine Breitensportveranstaltung des Deutschen Tischtennis Bundes, zur Grundschule Anna-Susanna-Stieg. Dabei ging es darum die Kinder auf den Tischtennis Sport aufmerksam zu machen und dafür zu begeistern.

Geleitet wurde die Veranstaltung von Alexander Murek, der durch ganz Deutschland mit dem Schnuppermobil reist, sowieso Lehrer, Jugendwart und Trainer Kamiar Yaraghchian und Jugentrainerin Viet Thanh Tran.

Von 8 Uhr morgens bis kurz nach 12 Uhr Mittags kamen im Stundentakt alle Kinder der 2. Klassen und eine 3. Klasse mit ihren Klassenlehrerinnen in die Sporthalle. Jeder bekam einen wettkampftauglichen Schläger, von Joola gesponsert, in die Hand und durften sich bei freudiger Musik an 8 großen Tischtennisplatte, einer Ballmaschine, einer Midsize Tischtennisplatte und 3 Mini Tischtennisplatten vergnügen.

Die erste Übung, den Ball festzuhalten, haben fast alle geschafft, doch die Neugierde war zu groß, sofort wollten die Kinder ausprobieren, wie man den Ball auf den Schläger trippelt. Da konnte man schon sehen, wer ein gewisses Ballgefühl hat.

Am Ende des Tages wurden 25 Kinder zu einem Probetraining beim TuS Germania Schnelsen Tischtennis Jugendtraining eingeladen.

Wir freuen uns schon die neuen Talente bei uns begrüßen zu dürfen und dass sie ebenso viel Freude am Tischtennis entwickeln werden.

Das Schnuppermobil in Schnelsen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.