Das nächste Kapitel: der Schnelsen Discord Server

Hallo Zusammen und ein frohes neues Jahr, 

nach einer kurzen Sendepause gibt es neue Infos. Die Pandemie hat uns fest in der Hand, weshalb Schnelsens digitaler Auftritt weiterhin unser primärer Kanal sein wird. Um euch und uns neue Möglichkeiten zu geben, haben Maxi Brinke, Fynn Dibbern und ich zusammen einen Discord-Server für die Jugend des TuS Germania Schnelsen Tischtennis erstellt. Für die, die Discord noch nicht kennen, habe ich ein Erklärungsvideo gedreht, damit ihr euch zurecht findet.

Im Allgemeinen ist Discord eine Kommunikationsplattform, auf der wir als Gruppe gemeinsam Zeit verbringen, Spiele spielen und miteinander chatten/reden können. Es gibt verschiedene Kanäle zu bestimmten Themen und unser Wunsch wäre es, dass der Schnelsen-Discord ein Ort ist, an dem jede(-r) von euch immer andere aus der Abteilung findet um gemeinsam Zeit zu verbringen. Ich werde regelmäßig online sein und wir haben überlegt vielleicht etwas wie einen wöchentlichen gemeinsamen Spieleabend einzuführen. Meldet euch am besten an und gebt uns über den Discord-Server Feedback zu dieser Idee. Eigentlich ist der Discord nur für Kids und Trainer*innen gedacht, aber wir verstehen, wenn Eltern wissen wollen wo ihre „Kleinen“ sich rumtreiben-deshalb könnt ihr als Gäste vorbeigucken und euch davon zu überzeugen, dass eure Kinder hier gut aufgehoben sind. Auch wöchentliche Sportangebote o.ä. sind geplant.

Dem Server könnt ihr über diesen Link https://discord.gg/TpQpZbQHNW beitreten. 

Viel Spaß, bleibt gesund

Aaron

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.