11 Germanen bei der HEM 2020!

Dieses Wochenende finden im Sportzentrum Sachsenweg die Hamburger Einzelmeisterschaften 2020 statt. Wer mit dem Bus kommt, sollte über den Pommernweg zur Halle finden, da der Sportplatz gesperrt ist.

Am Samstag geht es um 10:30 Uhr mit dem Mixed los. Dann kommen die Einzel, Mixed zwischendurch, Doppel und um 19:15 Uhr sind die letzten Spiele im Mixed angesetzt.

Bei den Damen treten an:

Jana Fernholz, Daniela Hennig, Viet Thanh Tran, Julietta Gez und Huong Ly Cao.

Jana ist im Einzel auf Position 3 gesetzt wird um einen Platz auf’s Treppchen kämpfen. Daniela und Thanh wollen bis in Viertfelfinale mitspielen. Das erfolgreiche Regionalliga Doppel Jana und Dani haben sehr gute Chancen auf den Titel. Die letztjährigen Vizemeister in der Doppel Konkurrenz Thanh und Jule müssen sich dieses Jahr neu beweisen. Für Huong Ly, unsere 12 jährige Nachwuchsspieelerin, ist dies eine super Chance ins Damen Tischtennis zu schnuppern und sie wird viel an Erfahrung gewinnen!

Bei den Herren treten an:

Harun Bozanoglu, Patrick Wienefeld, Kamiar Laurentino, Christian Kaminsky, Waldemar Gez und Timm Stille.

Harun, Patrick und Kamiar haben gute Chancen bis ins Viertelfinale vorzudringen und vielleicht ist sogar mehr drin! Auch für Christian, Waldi und Timm ist der Weg aus der Gruppe möglich und sind auf die eine oder andere Überraschung gespannt.

Am Sonntag geht es dann um 10 Uhr mit den Einzeln im Achtelfinale weiter!

Wir begrüßen zahlreiche Zuschauer und Fans, die unsere Spieler tatkräftig unterstützen! Besonders unseren Jugendlichen legen wir ans Herz vorbeizukommen, denn besseres Tischtennis werdet ihr hier nicht zusehen bekommen!

Euer Germania-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.